Gemeinsames Fortbildungswochenende mit Stölln und Lüsse

with Keine Kommentare

An der Technischen Hochschule in Brandenburg an der Havel fand am 18. und 19. Januar 2020 das gemeinsame Fortbildungswochenende der Segelflugvereine aus Brandenburg, Stölln und Lüsse statt. Thematisch wurde eine große Bandbreite an Themen behandelt, die auch für einen sicheren Start in die Flugsaison Sorgen werden. So ging es in zahlreichen Vorträgen unter anderem um das Fliegen in neuem Terrain, den “Faktor Mensch”, die Ergonomie im Cockpit, Verbesserungen bei der Flugsicherheit im Segelflug und den zahlreichen Änderungen im Luftraum über Ostdeutschland in 2020.

Auf den Bildern: Matthias Kaese (stellv. Vorsitzender Fliegerklub Brandenburg e.V.), Mario Wichmann (Deutscher Segelflugverband e.V.), Herbert Märtin (Deutscher Segelflugverband e.V.)

Deine Gedanken zu diesem Thema