Endlich geschafft!!!

Letzten Sonntag, am 19.05.2019 konnte ich meine praktische Prüfung ablegen. Darauf hatte ich mich schon die letzten Wochenenden mit den Fluglehrern, die mir noch viele Tipps gaben vorbereitet.

Der Prüfer kam gleich morgens, sodass wir die ersten Flüge auf der Ask 21 machen konnten. Zunächst musste das Flugzeug aber gecheckt und das Wetter und die NOTAMs besprochen werden. Dann ging es los. Der erste Start an der Winde war eine Seilrissübung. Nach einer verkürzten Platzrunde kam dann der zweite Windenstart. In der Luft musste ich dann einen Kreiswechsel fliegen. Da wir genügend Höhe hatten flog ich ein paar mehr als erwünscht. Wir landeten auf der Motorflugbahn, sodass wir gleich richtig für den F-Schlepp standen. Der erste Schlepp ging auf 400m. In der Luft flog ich zunächst Kompasskurse. Dann fanden wir ein wenig Thermik, sodass ich im Anschluss auch noch Langsamflug, 45° Kreise und Slippen demonstrieren konnte. Der letzte F-Schlepp ging dann auf 600m. Zum Schluss landeten wir auf der Segelflugbahn und der Prüfer gratulierte mir zur bestandenen Prüfung. Ich war überglücklich, aber kann es noch nicht ganz glauben, dass ich bald eine Lizenz in den Händen halten werde und dann alleine fliegen darf!

Lina Dehmlow

 

Eine Antwort

  1. viagra
    |

    viagra

    WALCOME

Deine Gedanken zu diesem Thema