DM in Zwickau – erste Eindrücke


Seit Montag den 20.05 findet bis zum 31.05.2019 auf dem Flugplatz bei Zwickau die Deutsche Meisterschaft der Club und Standklasse statt. An dieser Meisterschaft nehmen vom Fliegerklub Brandenburg die beiden Frauen-Nationalmannschaftmitglieder Sarah Drefenstedt und Ines Engelhardt sowie Rolf Engelhardt in der Clubklasse teil. Sarah fliegt ihren Standard Cirrus (R), Ines die familiäre LS1-f (EF) und ihr Ehemann Rolf die LS4a (J3) des Fliegerklubs. Während am Montag der mögliche Wertungstag wegen Regens abgesagt werden musste, harte das Teilnehmerfeld wetterbedingt am Dienstag bis 14:30 Uhr in der Startaufstellung aus, bis endlich die Segelflugzeuge in die Luft gezogen wurden. Es galt eine 191km Dreiecksaufgabe zu fliegen, die als weitesten Wendepunkt Riesa 95 km nördlich von Zwickau beinhaltete. Da bereits ab 17:00 Uhr Schauer in Zwickau zu erwarten waren kam es leider wie es zu erwarten gewesen wäre, dass keiner der Segelflugzeuge den Flugplatz Zwickau aus eigner Kraft wieder erreichten. Zum Verhängnis wurden den Piloten ein thermisch inaktives Gebiet von mehr als 20 km südlich von Riesa, welche sich durch einen abgezogenen Schauer gebildet hatte. Die Segelflugzeuge erreichten den Wendepunkt bei Riesa daher nur in geringer Höhe und konnten dort keinen Anschluss mehr an die thermischen Aufwinde gewinnen, um in das bessere Wetter zurück kehren zu können. Ines und Sarah landeten bereits kurz vor dieser Wende, Rolf konnte sich in der Spitzengruppe halten, die Wende Riesa noch umrunden und ein noch ein Stück in Richtung Startplatz Zwickau zu gleiten. Er landete zusammen mit drei weiteren Piloten des Teilnehmerfeldes auf einem ehemaligen Agrarflugplatz in Ostrau, der jetzt von Modelfliegern und Gleitschirmfliegern genutzt wird und eine 600m lange gemähte Landebahn bot (siehe Bild). Da nur ein Pilot in der Clubklasse deutlich weiter kam, landete Rolf auf den 3. Tagesplatz. Da es an diesem Tag aufgrund der geringen Flugstrecken nicht viele Wertungspunkte gab, ist die Entscheidung um die Meisterschaft noch völlig offen. Der Fliegerklub drückt alles drei die Daumen für die nächsten Wertungstage.

https://www.strepla.de/scs/Public/scoreDay.aspx?cId=571&idDay=8237

http://dm2019.acz.de/

Am Mittwoch musste erneut aufgrund von Regen der Wertungstag neutralisiert werden, jedoch am Donnerstag soll sich wieder fliegbares Wetter einstellen.

Rolf Engelhardt

Eine Antwort

  1. viagra online

    WALCOME

Deine Gedanken zu diesem Thema