Deutsche Meisterschaften in Stendal-Borstel

with Keine Kommentare

An den letzten beiden Wochenenden konnte der Fliegerklub Brandenburg wegen des schlechten Wetters leider keine Wertungsflüge für die Segelflugbundesliga einreichen.
ABER: Zwei Brandenburger Piloten nehmen gerade an der deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug in der 15m, 18m, und offenen Klasse in Stendal Borstel teil. Der Wettbewerb wurde gestern eröffnet und geht noch bis zum 14. Juli. Christoph Danders (18m) und Herbert Horbrügger (15m) messen sich mit 107 anderen angemeldeten Fliegern, darunter auch die amtierenden Meister: Michael Sommer (offene Klasse), Mario Kießling (18m) und Michael Eisele (15m). Der Fliegerklub Brandenburg wünscht den beiden viel Erfolg und einen unfallfreien Wettbewerb. Wir drücken die Daumen!

Für mehr aktuelle Informationen geht auf die Seite des Veranstalters: http://www.segelflug-dm.de/
Auf twitter gibt es einen Liveticker: https://twitter.com/DSM_Stendal

Deine Gedanken zu diesem Thema