Nachtrag zum Trudelwochenende in Stölln

with Keine Kommentare

Am 21.04.2018 fand das Trudelwochenende auf dem Flugplatz Stölln statt. Mit dabei waren die Brandenburger Pilot/innen Rebecca, Lina, Kai, Andreas, Gerd, Roland, Micha und Dennis. Dabei konnte jeder mit einem der Fluglehrer außergewöhnliche Fluglagen und deren Behebung am eigenen Körper erleben und die entsprechenden Manöver üben. Es standen mehrere Schleppmaschinen in Stölln zur Verfügung. Wir waren mit der DG 1000 vor Ort und es zeigte sich, dass diese mit kurzen Ohren und entsprechender Beladung sehr gut trudelt. Anbei einige Impressionen! Danke an die Stöllner Kollegen. Das ganze sollte jährlich wiederholt werden!

(Dennis Tosch)

Deine Gedanken zu diesem Thema