Heute zählen wir mehr als 120 Mitglieder. An klubeigenen Flugzeugen stehen uns 2 Doppelsitzer, 4 Einsitzer, 1 Oldtimer (Schulgleiter), 1 Motorsegler und ein Motorflugzeug vom Typ Piper Pawnee zur Verfügung. Der “Flugplatz Mühlenfeld”, dessen alleiniger Betreiber unser Fliegerklub ist, hat den amtlichen Status eines Sonderlandeplatzes. Damit ist er voll für den Vereinsbetrieb zugelassen. Fremde Flugzeuge dürfen jedoch nur nach vorheriger Anfrage landen und starten.

In der Regel treffen wir uns jedes Wochenende zum gemeinsamen Fliegen oder auch um anfallende Arbeiten zu erledigen. Zweimal jährlich findet ein Fliegerlager unter der Woche statt, an dem besonders die fliegerische Ausbildung gefördert werden soll. Wir sind stets bemüht, durch unsere sportlichen Ergebnisse und durch ein sinnvolles Freizeitangebot, insbesondere für Jugendliche, dem guten Ruf des Fliegerklubs gerecht zu werden.

Mit unseren Ergebnissen sind wir der führende Verein im Luftsportlandesverband Brandenburg. Weiterhin haben wir 2009 den Sprung in die erste Bundesliga geschafft.

2012 wurden wir sogar Vizemeister in der ersten Bundesliga!

Der Fliegerklub Brandenburg ist der Leistungs-Segelflug Stützpunkt des Landes Brandenburg.

Erste Bundesliga

Einstieg i.d. Streckensegelflug

Wendepunkte-Datei

Luftraum-Datei

Flugzeugpark