6.Runde Bundesliga

with Keine Kommentare
ASW24 Winden-Schlepp
ASW24 Winden-Schlepp
Martin Vater
Martin Vater

Rundenplatz 22 lässt unseren Fliegerklub auf Platz 7 der Gesamtwertung rutschen.

Da waren sie nun, die sogenannten Schönwetterwolken. Noch bevor am Sonntag eingeflossene Warmluft mit hoher Aufzugsbewölkung und starken Winden aus südlichen Richtungen den Tag völlig zerstörten, versuchten Martin Vater (Schmergow) und Michael Schopka (Falkensee) mit weiteren Vereinspiloten schnelle Spuren an den ostdeutschen Himmel zu zaubern. Trotz der noch sehr erfreulichen Optik am Samstag war es den Rennklassepiloten nicht möglich an die erfolgreichen Wochenenden der Vorwochen anzuknüpfen. Zu inhomogen zeigte sich die Luftmasse, so dass lediglich Geschwindigkeiten von 80 km/h erzielt wurden. Lediglich Waldemar Labusga (Berlin) konnte von Bayreuth einen 90er Schnitt beisteuern.
Zusammen waren die Piloten des Fliegerklubs dann nur für Platz 22 gut. Stabil im vorderen Drittel manifestiert, aber Boden auf die Spitze verloren.
Kommenden Samstag geht es wieder los. Wer die Piloten bei den Startvorbereitungen erleben möchte sollte sich ab 10:00 Uhr am Segelflugplatz einfinden. Bis 12:00 Uhr gibt es Flugzeuge zum Anfassen und die Piloten stehen gerne für Fragen zur Verfügung.
MK052016

Waldemar Labusga
Waldemar Labusga
Micha Schopka
Micha Schopka
BC Martin Vater ASW20
BC Martin Vater ASW20

Deine Gedanken zu diesem Thema