13. Runde Bundesliga

with Keine Kommentare
Die Runde 13 liegt hinter uns und wir haben das Beste draus gemacht. Leider konnte der Samstag aus Brandenburg nicht genutzt werden und somit musste der vorhergesagte Warmluft-Sonntag genutzt werden.
Die Wetterprognosen lagen weit auseinander, von kaum nutzbare bis gute Thermik.
Gestartet wurde erst gegen 12Uhr Mittags, da leider hohe Bewölkungen den Thermikbeginn verzögerte.
Es bildeten sich gute Cumuluswolken und die 2,5h konnten voll ausgeflogen werden. Die Routen verliefen Richtung Nordosten um einen möglichst schnellen Bundesligaschnitt zu ergleiten.
Piloten Kaese und Horbrügger flogen bis kurz vor Lychen, Danders wählte eine nördliche Route bis Neubrandenburg. Die Rückflüge wurden dann noch mal spannend, da sich eine Abschirmung ab 16Uhr vor die Sonne schob und die Thermik bremste.
Doch allen Piloten gelang der Rückflug ohne Motorkraft und rundete den Tag sportlich ab.

Trotz der Vorhersage haben 10 Piloten aus Brandenburg eine Bundesligawertung erfliegen können. Für die Wertung gehen aber nur die 3 schnellsten ein.

1. Christoph Danders mit 100,28km/h und 87,77Punkte
2. Herbert Horbrügger mit 94,54km/h und 83,85Punkte
3. Matthias Kaese mit 94,72km/h und 83,45Punkte
In der Bundesliga liegt der Fliegerklub Brandenburg e.V. auf dem 23. Platz. In der Tabelle bleibt er auf dem 4.Platz. ChD 2016

Deine Gedanken zu diesem Thema