10. Runde Bundesliga 2017

with Keine Kommentare

Die Brandenburger Piloten starteten am Samstag stark in die 10. Bundesligarunde. Leider schrumpften die 11 Punkte der Brandenburger Dreiergruppe Max Michaelis (Berlin), Herbert Horbrügger (Berlin Spandau) und Waldemar Lebuska (Teltow) vom Samstag am Sonntag auf 2 Punkte zusammen. Sarah Drefenstedt übernahm mit über 97 km/h zwar die Führung in der Brandenburger Gruppe, aber im Süden und Westen Deutschlands herrschten offensichtlich am Sonntag bessere Wetterbedingungen, bei denen die drei besten Piloten der dortigen Vereine mit deutlich über 100 km/h gewertet wurden. In der Bundesligagesamtwertung liegt der Fliegerklub Brandenburg damit auf Tabellenplatz 22.

Deine Gedanken zu diesem Thema